Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

Schloss Spauregg

Historischer Ansitz aus dem 12. Jahrhundert, wurde mehrfach umgebaut und ist heute im Besitz der Nachkommen des Ritters Franz Ferdinand von und zu Goldegg und Lindenburg, der den Ansitz durch Heirat erwarb. Er hat 1818 die Musikkapelle Partschins gegründet, die Musiker mit den notwendigen Instrumenten ausgestattet und ihnen die musikalische Ausbildung finanziert Er liebte ebenso die Natur: noch heute ist der von ihm vor fast 190 Jahren importierte Mammutbaum aus Kalifornien von fast 50 m Höhe zu sehen. 1982 wurde der dazugehörende Stadl an die Raiffeisenkasse verkauft.
Schloss Spauregg
Schloss Spauregg
 
< zurück zur Liste