Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

Sehenswertes in Partschins

Ansitz Gaudententurm

Ansitz Gaudententurm
Der Edelsitz der Herren von Partschins stammt aus dem 12. Jahrhundert. Im 19. Jahrhundert wurde es von dem bekannten Wiener Chirurgen Friedrich von Isser aufgekauft, dessen ...
Weiterlesen
 

Partschinser Wasserfall

Partschinser Wasserfall
Er gilt mit seinen 97 m Höhe als der höchste Wasserfall Südtirols. Tosend und rauschend stürzen seine Wassermassen in die Tiefe. Ein besonderes Naturschauspiel zur Zeit der ...
Weiterlesen
 

Pfarrkirche St. Peter und Paul und zum heiligen Nikolaus

Pfarrkirche St. Peter und Paul und zum heiligen Nikolaus
Die Pfarrkirche St. Peter und Paul wurde erstmals 1264 urkundlich erwähnt und 1502 im spätgotischen Stil umgebaut. Die ehemalige Nikolauskirche, welche zerstört wurde, ...
Weiterlesen
 

Sagenweg

Sagenweg
Auf dem Weg befinden sich außer geheimnisvollen Schalensteinen und Kultstätten, Mauerreste, Steinplatten mit Kreuzen und rätselhaften Einkerbungen. Diese locken Sie in die ...
Weiterlesen
 

Schloss Spauregg

Schloss Spauregg
Historischer Ansitz aus dem 12. Jahrhundert, wurde mehrfach umgebaut und ist heute im Besitz der Nachkommen des Ritters Franz Ferdinand von und zu Goldegg und Lindenburg, der den ...
Weiterlesen
 

Schreibmaschinen Museum

Schreibmaschinen Museum
2000 Exponate dokumentieren die hoch interessante Entwicklungsgeschichte der Schreibmaschine.
Aufgezeigt wird die Entwicklung der Schreibmaschinen von den ersten hölzernen ...
Weiterlesen
 

Stachlburg

Stachlburg
Sie war der ehemalige Stammsitz der Herren von Partschins und ist eine typische Dorfburg. Der älteste Teil wurde 1282 erbaut. Der heutige Besitzer ist Sigmund Baron von Kripp ...
Weiterlesen