Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

Wellness für die Seele

Zeitraum 01.04.2020 - 07.11.2020
Wellness für die Seele
Wellness für die Seele
G´sund bleibm im Einklang mit der Natur:

Entspannte Urlaubstage im Appartement Haus Erna genießen und einen erholsamen Urlaub im Einklang mit der Natur verbringen? Loslassen und unserem Körper Gutes tun? Gönnen Sie sich eine Auszeit indem Sie sich das breit gefächerte Balance Angebot zu Nutze machen.
Inklusivleistungen:
• "Die saftigste Seite Südtirols:" Spaziergang und Apfelführung mit Bäuerin Christine Schönweger. Anschließend   
    Verkostung verschiedener Apfelsorten.
•  Täglich frisches Quellwasser aus Partschins in Ihrem Apartment
•  Bio-Äpfel im Apartment
•  Kräutertee für den gesunden Schlaf oder für die Bergwanderung



Klimatische Terrainkur zum Luftkurort Partschinser Wasserfall

Das besondere Mikroklima und die Reinluftqualität am Partschinser Wasserfall bieten, laut 2015 durchgeführten Studien der Technischen Universität München, beste Voraussetzungen für klimatherapeutische Anwendungen.
Der gezielte Einsatz von (kühler) Luft, Wind und Sonne trainiert das Immunsystem, steigert die Leistungsfähigkeit und hilft bei chronischen Erkrankungen von Haut und Atemwegen, bei Stoffwechselerkrankungen, Osteoporose, saisonaler Depression, sowie Herz- und Kreislauferkrankungen.
Frische Gebirgsluft, Sonne und angenehm kühler Wind sind die gesundheitsfördernden Begleiter dieser Wanderung, die vom Ortskern durch Obstwiesen und Laubwald hinauf zum Partschinser Wasserfall führt. Das Ziel ist vorab nicht zu erkennen, und durch den Rhythmus des Schrittes haben die Gedanken freien Lauf. Tosendes Rauschen und feinster Sprühnebel kündigen den Wasserfall an, der sich nach gut einer Stunde Fußmarsch und 430 Höhenmetern als beeindruckendes Naturschauspiel offenbart. Eine Wohltat für großstadtgeplagte Lungen, Balsam für Seele und Sinne.

In den Sommermonaten Juni – Juli – August - September wird die Veranstaltung als Klimatherapie-Nachtwanderung zum Luftkurort Partschinser Wasserfall angeboten

Expertin: Elisabeth Angler
Jeden Mittwoch
Nachtwanderung in den Sommermonaten
Kosten € 25,00 pro Person



Alpines Waldbaden

In Japan längst eine offiziell anerkannte Methode zur Stärkung der Gesundheit ist das Training zur Sinneswahrnehmung und Aufmerksamkeit – Wellness im Wald.
Auch hierzulande besinnt man sich wieder verstärkt auf die wundersamen Kräfte der Natur.
(ER)leben Sie den Wald unter Anleitung unseres Coach und Experten Martin Kiem und schöpfen Sie bei dieser einzigartigen Erfahrung neue Kraft für Beruf und Alltag. Nehmen Sie sich Zeit, die Besonderheiten des Waldes zu ergründen.
Die Wirkung des Waldbadens ist anhaltend. Entspannung und Erholung sind garantiert.

Achtsam tauchen wir ein in die einzigartige Natur des Waldes. Genießen Bäume, Sträucher, Moose in vollen Zügen und ganz bewusst. Das Waldbaden hat einen wunderbaren Effekt auf den Körper, den Geist und die Seele. Es baut nachweislich Stress ab, stärkt das Herz und das Immunsystem, indem es die Produktion natürlicher Killerzellen ankurbelt, lindert Stimmungsschwankungen und Schlafstörungen und fördert die Entspannung und Konzentrationsfähigkeit.

Zeitraum: Frühjahr-Herbst
Experte: Martin Kiem
Jeden Donnerstag
Kosten € 35,00 pro Person, inklusive Seilbahnfahrt




Im Rausch der Sinne - Nachtwanderung zum Partschinser Wasserfall

Eine Erfahrung der besonderen Art und ein Erlebnis für die Sinne ist die Nachtwanderung zum Partschinser Wasserfall. Begleitet von unserem erfahrenen Wanderführer Erich Unterthurner und den Geräuschen der nächtlichen Natur, geht’s in gemächlichem aber stetigem Tempo hinauf zum Wasserfall. Das immer lauter werdende Plätschern des Wassers und die zunehmend feuchtere Luft lassen erahnen, dass das Ziel nicht mehr weit ist. Nach einem gut einstündigen Fußmarsch hat man selbiges schließlich erreicht. Mit einer wärmenden Tasse Tee in der Hand, genießt man nun ein einzigartiges Spektakel.
Der Partschinser Wasserfall, der mit einer Fallhöhe von 95 m zu den beeindruckendsten der Alpen zählt, wird mit einer Licht-Show eindrucksvoll in Szene gesetzt. Dazu ertönen die Klänge der musikalischen Komposition von Georg Friedrich von Lingke, vulgo Rablander Schorsch, welche eigens für diese Veranstaltungsreihe arrangiert wurde. Um auch den Geschmackssinn zu befriedigen, klingt die Nachtwanderung bei der Verkostung von Partschinser Schmankerln genussvoll aus.
Neben der einzigartigen Sinneserfahrung, ist der nächtliche Marsch zum Wasserfall eine echte Wohltat für Körper und Geist. Rückfahrt mit Shuttle inklusive!

Experte: Wanderführer Erich Unterthurner

Jeden Mittwoch im Mai
Kosten: € 30,00 pro Person



Meditation an besonderen Plätzen

Um die eigene Mitte zu finden bieten sich der Partschinser Wasserfall oder der historische Garten im Ansitz Gaudenz in Partschins als perfekte Orte für unsere Meditation an.
Eine Möglichkeit ist die Entspannung nach Jacobson, die sog. Muskelrelaxation. Es handelt sich dabei um eine einfache, schnell erlernbare Entspannungsmethode, die dabei hilft, Blockaden zu lösen. Mit der Jacobson Methode kann man lernen, Beschwerden vorzubeugen, bzw. bereits entstandene Schäden besser zu bewältigen. Entspannungsübungen bringen aber noch mehr: es werden weniger Stresshormone produziert, die Atmung wird gleichmäßiger, die Durchblutung verbessert sich, der Herzschlag verlangsamt sich, der Blutdruck sinkt. Gesundheitsvorsorge im Sinne von Entschleunigung und Stressreduktion: Entspannungsübungen steigern nachweislich das körperliche und seelische Wohlbefinden.


Expertin: Gesundheitspsychologin Dr. Birgit Pixner Blaas, Dr. Benedikte Burger
April - November
Jeden Montag
Kosten € 20,00 pro Person



Kräuter- und Kneipp-Wanderung

Alles fließt. Die Kraft des Wassers – im Wechselguss und an verschiedenen Körperstellen angewandt – hat so manch positive Wirkung auf unseren Körper und unseren Geist.
Die Wassertherapie nach Pfarrer Sebastian Kneipp bringt Stoffwechsel und Kreislauf in Bewegung und stärkt nachweislich die Abwehrkräfte. Außerdem hilft sie bei zahlreichen chronischen Krankheiten und nervösen Beschwerden wie Kopfschmerzen, Migräne, Schlafstörungen, Allergien, hartnäckigen Infekten, Magen-Darm-Beschwerden und innerer Unruhe.
Leichte und gemütliche Wanderung, bei der ausführliche Anleitung und gesundheitliche Aspekte zum Kneippen, praktische Tipps für Zuhause und viel Wissenswertes von Expertin Elisabeth Angler aufgezeigt und vermittelt werden.
Im Gleichgewicht sein mit der heimischen Kräuterwelt.


Expertin: Elisabeth Angler
Jeden Freitag
 
Kräuter sammeln und Wasser treten- am Partschinser Waalweg
G'sund atmen und Wasser treten - am Biotop
G'sund atmen und Wasser treten - am Rablander Waalweg
G'sund atmen und Wasser treten - am Partschinser Wasserfall
Kosten € 20,00 pro Person


Kräuter Workshop

Wild- und Heilkräuterkunde mit Herstellung von Salben, Kräuterbalsam und -Likör mit anschließendem Geschmacks-Erlebnis.
Das Wissen um die Heilkraft der Pflanzen wurde bereits von unseren Vorfahren zum Zwecke der Vorbeugung und Genesung angewandt. Wir bewegen uns am Gelände rund um den Luftkurort Partschinser Wasserfall, wo schmackhafte und heilsame Kräuter in üppiger Vielfalt wachsen und gedeihen. Allein der Anblick des beeindruckenden Kraftplatzes Wasserfall vermittelt Wohlbefinden und innere Balance.
Bei der Verkostung und Wissensvermittlung mit der Kräuterpädagogin Martha Stieger erfahren wir Nützliches wie Kurioses rund um die Anwendung und Nutzung der verschiedenen Wildkräuter. Hier dürfen wir nun selbst Hand anlegen und beispielsweise aus Beinwell eine wohltuende Salbe herstellen, mit Thymian und Rosmarin feines Kräutersalz mischen oder nach eigenen Vorlieben einen geistreichen Kräuterlikör ansetzen. Zum Abschluss wird ein schmackhaftes Kräutergericht serviert. Die perfekte Balance von Wissen und Genuss!

Expertin: Matha Stieger, Kräuterpädagogin, Aromaberaterin und Natur Coach
Zeitraum:April - Oktober
Jeden Dienstag



Partschinser Apfelführung - Die saftigste Seite Südtirols

Knackig, saftig und frisch, bekannt als Vitaminbombe und weit über die Landesgrenzen hinaus beliebt, gibt es doch noch so viel über den Südtiroler Apfel zu berichten. Oder hätten Sie gewusst, dass der Apfel ursprünglich aus Kasachstan kommt? Und dass jeder dritte Bioapfel in Europa in Südtirol geerntet wird?
Gemeinsam mit Obstbäuerin Christine geht es auf Entdeckungsreise durch die heimischen Apfelfelder. Charmant und gekonnt vermittelt die Fachfrau Wissenswertes wie Kurioses rund um die Apfelwirtschaft in Südtirol, den biologischen & integrierten Anbau, die verschiedenen Sorten, die ausgeklügelten Methoden des naturnahen Pflanzenschutzes und die geschützte Herkunftsangabe.
Gala, Kanzi, Fuji, Red Delicious – hinter diesen klangvollen Namen verbergen sich vier der insgesamt 18 Apfelsorten, die in den sonnigen, von Bauernhand gepflegten Obstgärten Südtirols gedeihen.
Bei der anschließenden Verkostung der verschiedenen Apfelsorten lässt es sich genüsslich über Geschmack, Konsistenz und persönliche Vorlieben fachsimpeln. Außerdem bleibt genügend Zeit für Fragen an die Fachfrau und einzige Hofbrennerin Südtirols.

Experten: Christine Schönweger, Felix von Sölder
Zeitraum:  April  - November




Abseilen am Partschinser Wasserfall - Die Leichtigkeit des Seins

Ängste überwinden und im wahrsten Sinne des Wortes „im flow sein“ – im Fluss (des Wasserfalls) sein – die Abseiltour am Partschinser Wasserfall ist schon ein Erlebnis der besonderen Art. Zudem wirkt sich die Intonation der rauschenden, zu Tal stürzenden Wassermassen positiv auf das Wohlbefinden aus. Mit Achtsamkeit und Glücksgefühlen zur inneren Balance.
Unter der professionellen Anleitung von Bergführer Michl Tschöll fällt das „Fallen lassen“ nicht schwer. Perfekt gesichert, geht es rechts des Partschinser Wasserfalls in mehreren Seillängen entlang des tosenden Wassers hinab. Eine einzigartige Erfahrung, die den Kopf frei macht und die Leichtigkeit des Seins wieder ins Bewusstsein rückt. Prickelnde Momente und unvergessliche Emotionen!

Experte: Michael Tschöll, geprüfter Berg- und Skiführer
Zeitraum: April -  November
Jeden Dienstag
Kosten € 50,00 pro Person



Bioelektrische Impedanz Analyse

Die Bioelektrische Impedanz Analyse ist eine wissenschaftliche Methode, um die Zusammensetzung Ihres Körpers zu bestimmen. Sie gibt Auskunft über Ihren Wasserhaushalt und über die Verteilung Ihrer Muskel- und Fettmasse. In der Diätetik wird der Ernährungs- und Gesundheitszustand nicht nur nach dem Gewicht oder dem Body-Mass-Index beurteilt, sondern vor allem anhand der Körperzusammensetzung. Eine Gewichtszunahme bedeutet nicht gleichzeitig eine Zunahme an Körperfett. Das Verhältnis zwischen Fett- und Muskelmasse kann sich auch ändern, ohne dass dies auf der Waage bemerkbar ist.
Das BIA-Messgerät ermittelt Veränderungen in der Körperzusammensetzung und gibt einfach, schnell und zuverlässig Aufschluss über den aktuellen Körperzustand.
Während der Messung wird ein schwacher, für Sie nicht spürbarer Wechselstrom erzeugt, und durch Ihren Körper gleitet.
Die verschiedenen Gewebsformen in unserem Körper reagieren alle mit einer anderen Leitfähigkeit auf den Strom, dadurch können sie identifiziert werden und eine Aufteilung der gesamten Körpermasse in Wasser, Muskelmasse und Fettmasse ist möglich.

Expertin- Ernährungswissenschaftlerin: Johanna Fischer
Zeitraum: April - November
Kosten € 50,00 pro Person



48h-Biofeedbackmessung inklusive Personal Coaching

Über einen Zeitraum von 48 Stunden wird mit einem speziellen Gerät die bioenergetische Aktivität des Körpers gemessen und graphisch dargestellt. So lässt sich erkennen, wie, wann und wie lange Stress- und Erholungsphasen anhalten und wo die persönlichen „Schwachstellen“ liegen. Die Biofeedback-Messung vermittelt wichtige Informationen über den Stoffwechsel des Körpers, die Schlafqualität und die Regenerationszeit. Mangelnde Bewegung wird gleichermaßen ersichtlich wie eine ausgewogene Lebensweise. Kosten: 170,00 €+100,00€ Kaution für das Gerät.
Nach den 48 Stunden werden die ermittelten Daten bei einem persönlichen Coaching ausgewertet und gemeinsam besprochen wo Verbesserungen notwendig sind und welche Maßnahmen ergriffen werden können, um die eigene Lebensqualität und Gesundheit dauerhaft zu steigern.
Die Biofeedback-Messung ist ein wissenschaftlich fundiertes Verfahren der Psychologie und Verhaltensmedizin, das durch die Erfassung wesentlicher Vitalparameter wie Atemmuster, Blutdruck, Puls, Hauttemperatur etc. Aufschluss über die individuelle Aktivität des vegetativen Nervensystems gibt.

Ausgabe des Messgerätes: innerhalb Montag
Abgabe des Gerätes: Mittwoch
Coaching: Donnerstag

Experte: Martin Kiem
Zeitraum:  April  - Oktober
60 Min. - Kosten: €  80,00
90 Min. - Kosten € 120,00



Ernährung als erste Medizin

Herz-Kreislauferkrankungen, Bluthochdruck, Stoffwechselerkrankungen wie Diabetes mellitus Typ II, Lungenerkrankungen und maligne Tumore bilden die Spitze der Todesursachen in der westlichen Bevölkerung.
Diese Krankheitsbilder lassen sich alle durch unseren Lebensstil beeinflussen.
Lassen Sie sich vor der Kulisse des Partschinser Wasserfalls dazu inspirieren Ihren Lebensstil genussvoll zu optimieren und schaffen Sie sich das Fundament für mehr Lebensqualität.
Gemeinsam mit unserer Expertin erstellen Sie für sich auf Basis Ihrer Bio Impedanz Analyse ein alltagstaugliches und gesund erhaltendes Ernährungskonzept, das optimal an Ihre Bedürfnisse angepasst wird.

Expertin: Ernährungswissenschaftlerin Johanna Fischer (Terminvereinbarung)
Zeitraum: April -  November
Kosten € 90,00 pro Person



Speck, Wein & Oliven

Am Nörderberg, auf einer Anhöhe von 634 Metern, liegt der Niederebenhof. Begünstigt durch die Vorzüge des Klimas, gedeihen hier Oliven, Wein und Kakteen. Kühe, Schweine, Wachteln, Enten, Gänse, Hahn und Hennen fühlen sich am Hof „sauwohl“. Bei der Einführung in die langjährige Hofgeschichte wird Einblick in die Tierhaltung und den Weinbau am Vinschgauer Nörderberg gewährt und der Weg von den ersten Oliven bis hin zum eigenen Olivenöl aufgezeigt.
Bäuerin Elisabeth Hofer und Jungbauer Daniel, führen durch die bewegte, 700 Jahre alte Geschichte des Niederebenhofs.

Experte: Biobauer Daniel Hofer
Zeitraum:  April - Oktober
Kosten € 8,00 pro Person


Emsige Bienen & Fleissige Imker
Die Welt der Bienen und des Honigs, mit anschließender Verkostung

Wie entsteht Honig, wie ist ein Bienenvolk organisiert und warum sind diese emsigen, scheinbar nie müde werdenden Insekten so wichtig für uns? Antwort auf solche und weitere Fragen gibt es bei diesem geführten Ausflug in die Welt der Bienen und Imker.
Anschaulich vermitteln die Experten Walter Moser und Bert Innerhofer vom Imkerverein Partschins das Leben der fleißigen kleinen Bestäuber, zeigen am geöffneten Bienenstock die Arbeitsweise und das erstaunliche Sozialverhalten der Bienen und erklären wie der Honig von der Blüte ins Glas mit dem Südtiroler Markenaufkleber gelangt. Ausgestattet mit der richtigen Schutzkleidung, darf das Innenleben des Bienenstocks hautnah bestaunt und angefasst werden. Und auch welche Rolle der Imker spielt, was genau seine Tätigkeiten sind und wie er diese strikt an den Ablauf des Bienenjahres anpassen muss, wird bei dieser Führung ausführlich erklärt.
Von der hervorragenden Qualität des Südtiroler Honigs kann man sich anschließend bei der Verkostung verschiedener Honigsorten überzeugen.

Termine werden kurzfristig bekannt gegeben.
Experten: Imker Walter Moser, Bert Innerhofer
Kosten € 10,00 pro Person, inklusive Verkostung


Eldorado für Bikegegeisterte:

Radurlaub und Urlaub mit dem Mountainbike, Rennrad und E-Bike in den Alpen.
Mit dem Velo auf den zahlreichen, fahrtechnisch abwechslungsreichen Trails in unterschiedlichen Höhenlagen unterwegs sein oder Genussradeln auf 80 km herrlicher Radstrecke, vorbei an Seen, durch Wald und Ostgärten des Vinschgaus?
Wir bieten:
Einstellmöglichkeit für Ihr Fahrrad in der Garage
Ansprechpartner
Info Material über geführte MTB-Touren (Ötzi Bike Akademy)
Wäscheservice gegen Gebühr
Waschplatz mit Schlauch und Schwamm
Verbandsmaterial
Wetterbericht
Fahrradverleih an Bahnhöfen der Vinschger Bahn, bzw. in Rabland und Naturns möglich .
Fahrtechnik-Kurse in verschiedenen Leistungsklassen und geführte Touren werden von Ötzi Bike Akademy angeboten.

Flanieren in der Genuss- und Kulturstadt Meran?

Sie möchten Eintauchen in das mediterrane Flair, shoppen in den Laubenhäusern der begrünten, mittelalterlichen Kulturstadt, spazieren an von Palmen, Zypressen und Lavendel gesäumten Wegen, Kaffeegenuss in den eleganten Kaffees der Kurpromenade? Meran, umrahmt von den Bergen des imposanten Naturparks Texelgruppe mit seinen Dreitausendern, bietet Ihnen Meran südländisches Flair. Ein einzigartiges Erlebnis sind die 80 Gartenwelten von Schloss Trauttmansdorff.

Verschiedenste Events, Artisten aus der Kunstszene, Konzerte, Ausstellungen, die Therme, World-Music-Freiluftkonzerte zwischen Palmen und Seerosen beleben die Stadt, die Sie in 20 Minuten vom Appartement Haus Erna günstig, bequem und autofrei mit dem Bus erreichen können. Gute Anbindung an das Verkehrsnetz.


Wellness für die Seele
 
Dieses Angebot unverbindlich Anfragen


zurück zur Liste