Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

Rundwanderung am Naturnser Sonnenberg

Von Partschins mit dem Bus nach Naturns. Von Naturns (554 m) der Markierung 10/8
folgend zwischen den Häusern zum oberen Dorfrand, von dort in Richtung
Einkehrstätte “Schwalbennest” und auf dem alten Weg 10 teils steil, teils auch
nur leicht ansteigend durch die felsigen Gebüschhänge hinauf zum Hof Unterstell
(1282 m, Jausenstation, ab Naturns gut 2 Std.). Nun weiterhin auf
Weg 10 links hinauf zum Linthof (1464 m, ab Unterstell ca. 40 Minuten, in
beiden Höfen Einkehr möglich). Vom Linthof auf dem querenden Meraner Höhenweg (Markierung 24) in weitgehend
ebener Hangquerung ostwärts zum Gehöft Innerforch (1470 m, Ausschank; hierher
von Unterstell auch auf einem direkten Weg möglich), dann teils abwärts, teils
eben die Hänge und einen Graben querend zum Hof Galmein (1384 m, ebenfalls
Jausenstation), nach Querung des Kirchbachgrabens nahezu eben hinüber zum
Grubhof (1377 m; wieder Einkehrmöglichkeit, ab Linthof 1:30 Std.; hier bereits
Abstieg möglich), kurz ostwärts und dann auf Weg S/6 über den “Hof” (1493 m)
hinauf zum bekannten Schnatzhof (1535 m, Einkehrmöglichkeit); ab Linthof 2:00
Std. Abstieg: Vom Schnatzhof stets der Markierung S/6 und der Beschilderung
“Naturns” folgend anfangs teils auf der Höfezufahrt und später ausschließlich
auf dem Fußwegs in durchwegs etwas steilem Abstieg, an einigen Bildstöcken
vorbei, durch Mischwald hinunter nach Naturns; ab Schnatzhof knapp 2:00 Std.

Start der Tour

Partschins - Naturns

Ziel der Tour

Naturns

Details zur Tour

Dauer7:00 h - Strecke11 km - Höhenmeter1190 hm - Max. Höhe1537 m

 

 


 
< zurück zur Liste