Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

Tretsee - Felixer Weiher

Anfahrt zum Gampenpass mit dem
Linienbus/Auto: Vom Parkplatz (1329 m) führt uns eine leicht ansteigende
Forststraße von der Landesstraße weg. Wir passieren ein altes Sägewerk und bald
schon wandern wir in einem Lärchenwald mit blumenreichen Wiesen. Mehrere
Wegweiser laden zu fernen Zielen, wir aber bleiben auf der Forststraße. Stetig
ansteigend, erreichen wir in ca. 1:30 Std. die freundliche Felixer Alm (1630
m), wo wir uns stärken können. Zum See bringt uns ein schmaler Waldweg, wo an
manchen Stellen der Wagen kurz getragen werden muss. Nach 10 Minuten öffnet
sich der Wald und wir sehen den Felixer Weiher, auch Tretsee genannt. Hier
besteht die Möglichkeit auf den wunderschönen Wiesen zu verweilen und etwas
auszuruhen. Bevor wir wieder ins Tal zurückwandern, sollte man den kleinen See
mit seiner Insel umwandern. Wir wählen als Rückweg die gleiche Route.

Start der Tour

Kurz vor der
Ortschaft St. Felix

Ziel der Tour

Kurz vor der
Ortschaft St. Felix

Details zur Tour

Dauer2:45 h
Strecke7.2 km
Höhenmeter370 hm
Max. Höhe1638 m


 
< zurück zur Liste